Qualifikation

Gerne stelle ich Ihnen meine hochkonzentrierte Präsenz und Wahrnehmung zur Verfügung. Ich biete Ihnen eine geschulte Intuition und reiche Erfahrung im Umgang mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Kontexten aus nunmehr über 20 Jahren beruflicher Praxis.

Jahrgang 1965
Studium der Humanmedizin
Promotion Universität Tübingen (Suchtmedizinische Fragestellung)
Facharzt für Nervenheilkunde (Neurologie und Psychiatrie)
Aufbaustudium Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert)
Aufbaustudium Coaching (Ineko-Institut Universität Köln)
Akkreditierung als Supervisor (Ärztekammer Nordrhein)
Zertifizierung als Fortbilder (Ärztekammer Nordrhein)

Ausbildungen in Autogenem Training, Gruppenpsychotherapie, Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) und Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)

Zahlreiche Fortbildungen in imaginativen, verhaltenstherapeutischen und systemischen Techniken, in den Neurowissenschaften und in der Familien- und Organisationsaufstellung

1992 bis 2001 Klinikarzttätigkeit in der Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie und Inneren Medizin
seit 2002 selbständig in eigener Praxis für Psychotherapie und Coaching
seit 2009 Institut für Coaching und Supervision, Inhaber und Leiter

Schwerpunkte im Coaching:

  • Veränderungsmanagement
  • Soziale Kompetenzen
  • Stressmanagement
  • Mitarbeiterführung
  • Umstrukturierungsprozesse
  • Organisationsaufstellung

Schwerpunkte in der Supervision:

  • Fallsupervision
  • Teamsupervision
  • Übertragung und Gegenübertragung
  • Psychohygiene, Work-Life-Balance
  • Behandlung mit Psychopharmaka
  • Sozialpsychiatrische Fragestellungen